Geologie von Lanzarote – Exkursion für Laien

Lerne das Paradies neu kennen!

Geologie von Lanzarote

Die Kanarische Insel Lanzarote ist für ihre Traumstrände bekannt. Vielleicht hast Du auch schon einmal davon gehört, dass Lanzarote – wie alle Kanarischen Inseln – vulkanischen Ursprungs ist.

Aber wie entstand Lanzarote tatsächlich? Warum gibt es überhaupt die Kanarischen Inseln? Wie entwickelt sich Lanzarote auch heute ständig weiter? 

Für an Geologie interessierte Menschen bietet Lanzarote viel mehr als nur Strände. 

    Die Gesteine Lanzarotes erzählen Geschichten…

    • … von Magma auf dem Weg aus dem Erdmantel zur Erdoberfläche in Vulkanen
    • … von Erosion und erneuter Ablagerung von Gesteinen 
    • … vom kostbaren Grundwasser der Region.
    Lanzarote ist zudem eine zauberhafte, wunderschöne Insel. Auch für die Entdeckung der Kultur und zum Baden werden wir etwas Zeit haben.

    Komm mit und erlebe die faszinierende Geologie von Lanzarote!

    Diese spannende Reise – in Kooperation mit MOL-Reisen und Spektrum der Wissenschaft – führt Dich nicht nur zu bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern auch zu Orten, die in keinem Reiseführer stehen.

    „Außerdem brauchen wir Zusammenhänge, um einen Ort interessant zu finden: Sie können quer über den Globus reisen und das Tollste verpassen, weil Sie zu wenig wissen über das, was Sie sehen.“ (NZZ-Folio vom 1. Oktober 2018)

    Die Reise dauert eine Woche mit Übernachtungen in nur einer Unterkunft. Neben vier Tagen geologischer Exkursionen bieten wir einen Tag für die kulturellen Schätze der Insel sowie einen Tag zur freien Verfügung. Der Nationalpark und andere felsige Regionen laden zum Wandern, zahlreiche Strände und Pools zum Baden ein. 

    Teilnehmerzahl:  4-8 Personen pro Gruppe.

     

    Termin: 15.-22.03.2020

     

    Exkursion nach Lanzarote

    Geologisch interessante Ziele: Famara-Gebirgsmassiv, Gebirgszug Los Ajaches, Rubicón-Ebene, Montaña de Guanapay, Cueva_de_los_Verdes, Timanfaya-Nationalpark

    Kulturelle Sehenswürdigkeiten: u.a. Fundación César Manrique, Weinbaugebiet La Geria

    Tag 5

    Tag 7

    Reiseverlauf 

    Wir übernachten in einer festen Unterkunft im Süden Lanzarotes.

    Details zum Reiseverlauf sowie zu den Preisen findest Du in Kürze hier. Gerne kannst Du Dich auch schon auf die Interessentenliste setzen lassen und wirst dann zeitnah über die Details informiert. 

     

    Diese Reise ist für Dich, wenn Du …

    • von Lanzarote begeistert bist und mehr über die Entwicklung dieser Insel erfahren willst ODER
    • an Geologie interessiert bist, aber selbst kein Geologe oder Geologin bist ODER
    • Dich allgemein für die Natur und ihre Entwicklung interessierst ODER
    • eine der schönsten Inseln der Erde sehen, erleben und verstehen möchtest UND
    • einigermaßen gut zu Fuß bist (einige Exkursionsziele sind durch meist kurze Wanderungen zu erreichen).

    Bitte mitbringen:

    • Personalausweis oder Reisepass
    • feste Schuhe (Wanderschuhe oder robuste Turnschuhe)
    • wind- und wasserdichte Kleidung
    • wenn vorhanden Lupe, Kompass, Hammer, Kamera.
    • Hausschuhe

    Auf Wunsch kann eine Muster-Packliste zur Verfügung gestellt werden. Zwischendurch gibt es die Möglichkeit, Wäsche zu waschen und zu trocknen.

    Teilnehmerstimmen einer Exkursion mit Sonja Philipp

    Also ich find dich total nett. Und irgendwie, wenn man sonst mit Profs zu tun hatte, dann war das nicht so einfach, manchmal zumindest. Und hier kann man wirklich die doofsten Fragen stellen und netterweise gibst du Auskunft und erklärst es. Und dann fängt man an, sowas Schwieriges zu verstehen. Das find ich toll. Also das find ich wirklich toll. Vielen Dank!

    (Lore Schulz, Bremen)

    Es war genau auf dem Niveau, dass jemand, der wissenschaftlich interessiert ist, aber jetzt eben von Geologie nicht viel versteht, dem folgen kann und auch was dabei lernt. Und ich habe einige sehr schöne Ecken hier kennengelernt, die ich noch nicht kannte, und das sagt schon was. Das ist schon mal für mich persönlich jetzt ein ganz großer Gewinn. Eigentlich müsste diese Veranstaltung total überlaufen sein, weil sie so gut ist.

    (Andreas Waibel, Frankfurt/Main)

    Für mich war es extrem informativ, ich habe wunderschöne Gesteine gesehen und Aufschlüsse, auch schöne Aussichten genießen können. Ich fand auch gut, dass es so eine kleine Gruppe war, weil es für mich dadurch einfacher war alles aufzunehmen.

    (Bianca Bürger, Berlin)

    Mich hat es besonders bewegt, die ganze Einordnung dieses Gebietes hier zu erfahren, in die große Größenordnung, die Historie, und dann hier auch im Detail. Da insbesondere, dass wir an verschiedenen Beispielen einzelne Punkte herausgegriffen haben und die dann eingeordnet haben in dieses ganze Bild. Das fand ich sehr spannend. Hat mir super gefallen so.

    (Julian Möhring, Bielefeld)

    Nachhaltigkeit:

    Es ist uns ein wichtiges Anliegen, mit der Natur und den Ressourcen auf der Erde verantwortungsvoll umzugehen. Wir versuchen so weit wie möglich, den ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Wir bevorzugen kleine Unterkünfte anstatt Hotelketten.

    Für den fast unumgänglichen Flug nach Lanzarote empfehlen wir eine Kompensation der CO2-Emissionen über atmosfair. Diese Spenden finanzieren Klimaschutzprojekte, die der umweltverträglichen Entwicklung zur Reduzierung von Treibhausgasen entsprechen.

    Wir freuen uns auf eine spannende Reise mit Dir!

    Leistungen

     

     

    Geologische Exkursion (15.-22.3.2020):

    Transfer vom/zum Flughafen zur Unterkunft am 15.3.2020 bzw. 22.3.2020 (bei An/Abreise zwischen 9 und 20 Uhr)

    7 x Übernachtung mit Frühstück

    Transfer zwischen den Sehenswürdigkeiten

    Eintritte 

    Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung und wissenschaftliche Leitung durch Prof. Dr. Sonja Philipp

      

     

    Im Reisepreis nicht inkludiert sind:

    Anreise nach Lanzarote und zurück (die Reise beginnt und endet am Flughafen Lanzarote oder bei der Unterkunft, wie im Einzelfall gewünscht). Auf Wunsch unterstützen wir Dich bei der Flugbuchung.

    Reiserücktrittversicherung. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung!

    optionale Aktivitäten

    Weitere Mahlzeiten und Getränke. Nach Möglichkeit und auf Wunsch können wir gemeinsam eine einfache und günstige Mahlzeit kochen.

    Besondere Verpflegung ist möglich (wir bitten um Information zu besonderen Wünschen/Unverträglichkeiten usw.).

    Diese Reise ist nicht barrierefrei.

    Reiseveranstalter ist MOL-Reisen. Es gelten deren AGB

    Anfragen

    Unverbindliche Anfragen können über das Kontaktformular gestellt werden oder per Mail an exkursion@geophil.net

    Die Anmeldung erfolgt dann bei MOL-Reisen.

     

    Teilnehmerzahl: 4 bis 8 Teilnehmer pro Gruppe.